Tagesfahrt

 

2019

Freitag, 11. Oktober 2019

 

Jahresabschlussfahrt zur Glockenstadt Gescher im Münsterland

 

Die Fahrt geht ins westliche Münsterland.

Im Schatten der Neugotischen St. Ludgeruskirche stärken Sie sich im Traditionsgasthof in Weseke westfälische Schnittchen, Kaffee und Kuchen.

Nach der Pause geht es zur Glockenstadt Gescher, wo seit 1790 Glocken gegossen werden.

Sie haben Gelegenheit, das Glockenmuseum zu besuchen oder einen Bummel durch die geschäftigen Gassen rund um die Kirche St. Pankratius zu unternehmen.

Dort können sie in einem der gemütlichen Cafés das Treiben beobachten oder die Geschäfte ansehen.

Danach geht es zurück zum Gasthof in Weseke, wo Sie zu  Alleinunterhalter flotter Musik des Alleinunterhalters das Tanzbein schwingen oder schunkeln können.

Am frühen Abend wird dann Ihr Gaumen mit einer echten regionalen Spezialität verwöhnt: Münsterländer Tafelspitz mit Zwiebelsauce und Kartoffeln, zum Nachtisch gibt es rote Grütze mit Vanillesauce.

Gut gestärkt und mit vielen neuen Eindrücken geht es dann zurück nach Hochdahl.

 

Leistungen:

  • Busfahrt ab/bis Hochdahl
  • Zeit zur freien Verfügung in Gescher
  • doppelter Genuss am frühen Nachmittag: westfälische Schnittchen, Kaffee und Kuchen
  • Abendessen: münsterländer Tafelspitz mit Zwiebelsauce und Kartoffeln, rote Grütze mit Vanillesauce
  • Musik und Tanz mit Alleinunterhalter
  • orientierungsplan Gescher

Reisepreis:

  • AWO-Mitglieder: 59,00 Euro pro Person
  • Nichtmitglieder:  62,00 Euro pro Person

Abfahrt ab Bürgerhaus Hochdahl: 11:00 Uhr

Abfahrt ab Weseke: 20:00 Uhr

Ankunft in Hochdahl ca. 22:00 Uhr.)

 

 

Anmeldung bei

Silke Dietz, Leiterin des

AWO-Treff Hochdahl im Bürgerhaus

Sedentaler Str. 105

40699 Erkrath

Tel.: 02104/948698

während der Öffnungszeiten

 

Reiseveranstalter: KLUGES REISEN-Reisebüro am Kölner Tor GmbH, 40625 Düsseldorf

 

Montag, 25.11.2019

Gänseessen in Bonn mit Besuch des Bonner Weihnachtsmarktes

Nähere Informationen folgen.