Mehrtägige Fahrt

 

2020

 

 

 

 

Bis auf Weiteres fallen wegen des Corona-Virus alle Veranstaltungen sowie regelmäßige Gruppen aus.

Sonntag, 07.06.2020 bis Donnerstag, 11.06.2020

Ostfriesland pur- zur schönsten Rhododendronblütezeit

 

Entdecken Sie auf dieser Reise das authentische Ostfriesland.

Auf verschieden Wegen lernen Sie den sympathischen Norden kennen: mit dem Schiff durch die Grachten Emdens, mit dem Reisebus durch die romantische Landschaft entlang der Fehnkanäle und mit der Torfbahn.

Die berühmte Teezeremonie und Friesentorte stehen ebenfalls auf dem Programm.

Das Highlight der Reise ist der Besuch des Rhododendronparks in Weterstede zu seiner schönsten Blütezeit.

 

Programmablauf:

1. Tag: prachtvolle Rhododendron-Blüte und Räucherfisch

Durch das Münsterland erreichen Sie Niedersachsens drittgrößten See, das Bad Zwischenahner Meer.

Dort haben Sie die Gelegenheit, AmmerländerRäucherfisch-spezialitäten zu probieren oder entlang der Seepromenade zu schlendern.

Danach entdecken Sie im Rhododendronpark Hobbie in Wiefelstede die Rhododendren soweit das Auge reicht. Zwischen tausenden Rhododendren, uralten Bäumen und tollen kleinen Themengärten können Sie die wunderschöne Blütenpracht genießen.

Weiterfahrt zum Hotel in der Blumenstadt Wiesmoor, Zimmerbezug und Abendessen.

 

2. Tag: Torfbahnfahrt, Blumenhalle und Teezeremonie mit Ostfriesentorte - ostfriesische Vielfalt.

Sie erhalten einen Einblick in den beschwerlichen Alltag der Torfstecher

bei dem Besuch des Torf-und Siedlungsmuseums.

Hier befindet sich auch eine alte Dorfschule, ein Backhaus, eine Schmiede eine Schusterwerkstatt sowie ein reetgedecktes Kolonistenhaus mit urgemütlicher Stube.

Nach einer Fahrt mit der rumpeliegen Torfbahn -ein Erlebnis- haben Sie Zeit zu einem kleinen Spaziergang zum Hochmoorsee "Ottermeer" mit seinen weißen Stränden und Ruhebänken, die zu einer Rast einladen.

Es geht weiter in die Blumenhalle von Wiesmoor mit üppiger Bllütenpracht, lieblichen Blumendüften und Walzerklängen sowie einer Wasserorgel. Diese spielt alle halbe Stunde für zehn Minuten.

Danach Rückfahrt zum Hotel, wo Sie in die ostfriesische Teekultur eingeweiht werden und die original Ostfriesentorte mit Rumrosinen genießen können.

Im hoteleigenen Hallenbad können Sie danach entspannen.

 

3. Tag: romantische Fehnkanäle, Backsteinpracht in Leer und Kuchengenuss im Schloss.

Heute entdecken Sie die Welt der Fehnkanäle, ehemalige Moor-Entwässerungskanäle, welche die idyllische Landschaft durchziehen.

Vorbei an den typischen weißen Klappbrücken, den reetgedeckten Bauernhäusern und den jahrhundertealten Wallheckenlandschaften geht es nach Leer.

Dort führt Sie Ihr Reiseleiter durch die liebevoll restaurierte Altstadt mit kleinen Galerien, Geschäften und Cafés sowie vielen Museumsschiffen (im Sommer).

Nachdem Sie Zeit zur freien Verfügung hatten geht es am Mittag weiter nach Schloss Evenburg, das einzige neugotische Schloss in Norddeutschland mit einem reizvollen englischen Landschaftspark.

Auf der Terrasse des Schlosscafés können Sie den herrlichen Blick auf den Schlosspark sowie Kaffee und Kuchen genießen.

Rückfahrt zum Hotel, Zeit zur freien Verfügung, Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: Häuptlingsbesuch in Esens und Raddampferfahrt

Heute geht es Richtung ostfriesischer Küste nach Esens. Dort besichtigen Sie die dreischiffige St. Magnus Kirche mit ihrer Orgel, die zu den größten Ostfrieslands zählt und dem Sarkophag des Häuptlings Siebet Attena.

Das Turm-Museum, welches über 113 Stufen zu erreichen ist, ist ebenfalls sehenswert.

Den malerischen Sielort Neuharlingersiel erreichen wir am Mittag. Sie können sich dort mit einem Fischimbiss in der Fischereigenossenschaft  stärken.

Am Nachmittag fahren Sie mit dem Raddampfer Concordia von Carolienensiel durch die Siellandschaft nach Harlesiel. Zurück in Carolienensiel können Sie durch den idyllischen Ort bummeln und die histoischen Museumsschiffe bestaunen.

Abendessen im Hotel in Wiesmoor.

 

5. Tag: Grachtenpracht in Emden

Heute machen Sie einen Abstecher nach Emden und schippern mit dem Grachtenboot durch die malerischen innerstädtischen Kanäle.

Sie sehen viele geschichtsträchtige Gebäude, fahren vorbei an der   international bekannten Kunsthalle und erreichen die historische Kesselschleuse, eine in Europa einmalige Kanalkreuzung.

Nach einem Mittagsimbiss, Spaziergang durch die Fußgängerzone oder Besuch im Otto-Huus mit Kuriositätensammlung des Komikers Otto, wahlweise auch ein Besuch der Kunsthalle geht es zurück nach Hochdahl.

 

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Busfahrt ab/bis Hochdahl
  • 4x Halbpension im Hotel am Ottermeer in Wiesmoor
  • Begrüßungsgtränk
  • Nutzung des Hallenbades
  • Begeitung durch eine(n) Mitarbeiter(in) der AWO
  • Eintritt Rhododendronpark in Westerstede
  • ostfriesische Teezeremonie mit Sahne, Kluntjes, Ostfriesentorte und Klönschnack
  • Eintritt Blumenhalle Wiesmoor
  • Eintritt Torfstecher- und Siedlungsmuseum Wiesmoor
  • Fahrt mit der Torfbahn
  • ganztägige Führung entlang der Fehnkanäle
  • geführter Stadtspaziergang in Leer
  • Kaffee und Kuchen im Schlosscafé Evenburg
  • Grachtenfahrt mit dem Grachtenboot durch die Emdener Grachten.

Reisetermin: Sonntag, 07.06.2020 bis 11.06.2020

Abfahrt ab Bürgerhaus Hochdahl: 8:00 Uhr

Abfahrt ab Emden: wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ankunft in Hochdahl ca. 18:30 Uhr

 

Reisepreis:                    469,00 Euro pro Person

Einzelzimmerzuschlag: 48,00 Euro

 

Die Reise ist für den AWO-Treff Hochdahl über Silke Dietz im AWO-Treff Hochdahl buchbar. Dort erhalten Sie ein Anmeldeformular, welches Sie ausfüllen.

 

Reiseveranstalter und Text:

Kluges Reisen, Reisebüro am Kölner Tor GmbH

Gräulinger Straße 2

40625 Düsseldorf